Seite auswählen

Startseite ~ Baulicher Brandschutz ~ Brandschutztechnische Einhausungen

Brandschutztechnische Einhausungen

In sicheren Bereichen wie Flucht-und Rettungswegen sowie Treppenhäusern müssen Anlagen und Installationen, von denen ein besonderes Brandrisiko ausgeht, durch brandschutztechnische Einhausungen isoliert werden. Brandschutztechnische Einhausungen dienen der Brandlastdämmung, aber auch dem Funktionserhalt technischer Anlagen wie etwa der Notstromversorgung.

Brandschutztechnische Einhausungen bestehen aus Brandschutzblechen oder -Platten und sind mit einer Isolierung aus feuerfesten Mineralfasermatten versehen. Je nach den brandschutztechnischen Erfordernissen und den individuellen Anforderungen können die Systeme passgenau für den jeweiligen Verwendungszweck angepasst werden. Für brandschutztechnische Einhausungen gilt die DIN 4102. Planung und Installation muss durch qualifizierte Fachkräfte erfolgen.

Planung & Installtion von brandschutztechnischen Einhausungen

Im Bereich der Planung und Installation von brandschutztechnischen Einhausungen bieten wir Ihnen ein breitgefächertes Service- und Produktangebot und maßgeschneiderte Lösungen.

Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.